Schlagwort-Archive: Gif-Animation

Die zitternden Hände zweier Läufer

In seinem Essay Moderne Etymologie benutzt der Sprachphilosoph Fritz Mauthner folgendes Beispiel der Unmöglichkeit, sich mit der Etymologie dem Ursprung der Sprache zu nähern. “Es ist, als ob die zitternde Hand eines laufenden Menschen den Faden in die Nadel einfädeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Experimente | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Tödlicher Wespenstich – Ein Drama in zwei Sprachen

Veröffentlicht unter dAdA lebt | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Hurra! Die Queen war zu Besuch im Teppichhaus!

Hoher Besuch anläßlich der Lindener Jubelfeier – Animation: Trithemius

Veröffentlicht unter dAdA lebt | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Das kulinarische Vorbild der Welt

Mir ist der Gedanke an das kulinarische Vorbild nicht geheuer. Ich möchte ihn keinesfalls zu Ende denken. Aber letztens, als ich mich auf eine einfache Scheibe Schwarzbrot mit Butter und Tomatenscheiben freute, drängte er sich im Verlaufe des Verzehrs derselben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein surrealer Alltag | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Pastillchen schifft sich ein

Veröffentlicht unter Zirkus schlechten Geschmacks | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Von allen Seiten anschauen – Über das Umkreisen von Dingen

Das Palindrom wie etwa der Nonsenssatz „Leg in eine so helle Hose nie ‘n Igel“, gehört landläufig in die Abteilung Sprachspiel. Ein wenig unheimlicher ist da schon der Rückling, ein Palindrom, das von hinten gelesen eine zweite Botschaft enthält: „Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein surrealer Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Spass zu Ostern

Text/Foto/Gif-Animation: Trithemius

Veröffentlicht unter dAdA lebt | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Die Merkel mal reinkleben – Ein Fall für Volontär Schmock

Völlig falsch hat „Süddeutsche.de“ den jüngsten Titel des SPIEGELS interpretiert und schreibt böswillig: “SPIEGEL stellt Merkel in eine Reihe mit Nazis”. Dem widerspricht der SPIEGEL-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer im Spiegel-Blog und erklärt: „Der neue SPIEGEL-Titel fällt auf, spitzt zu, und scharf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dAdA lebt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 21 Kommentare

Hashtag #SoFi und die apokalyptischen Reiter

Nein, ich habe das mysteriöse Leuchten nicht gesehen, als ein Meteorit über Süddeutschland, der Schweiz und Österreich eine Lichtspur in den Nachthimmel gemalt hat. Das Polarlicht über Hannover in der Nacht zum Mittwoch habe ich auch nicht gesehen. Und sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethnologie des Alltags | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Bundeswehr kriegt keinen hoch – Was is nun, Von der Leyen?

Nicht leicht hat es die verhinderte Kriegsministerin Ursula von der Leyen. Zuerst hatte sie gemeinsam mit dem bigotten Bundespräsidenten Joachim Gauck die großdeutschen Hoffnungen der kriegslüsternen Journaille geschürt, hatte sich als Feldherrin im Morgengrauen inszeniert, dann aber stellte sich heraus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dAdA lebt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare