Archiv der Kategorie: Schrift – Sprache – Medien

Neuerscheinung! Buchkultur im Abendrot

Meine lieben Damen und Herren! Ich möchte Ihnen ein gerade erschienenes Buch aus der Redaktion ans Herz legen, das für uns als Schreibende und Lesende von Belang ist. Unter dem Einfluss von Computer und Internet ist die klassische Buchkultur dabei, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial, Schrift - Sprache - Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Handschrift hat Schwindsucht, doch die Kulturtechnik Schreiben bleibt

Von sieben heute bei Google.news gelisteten Presseveröffentlichungen zum Thema Handschrift, meinen nur drei tatsächlich das Schreiben mit der Hand, die anderen vier Führungsstil und Strategie von Fußballtrainern bzw. eines Verteidigungsministers. Dieses Bild ist exemplarisch. Hier wird eine sprachliche Bedeutungsverschiebung sichtbar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schrift - Sprache - Medien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Herb Lubalin, Upper and lower case und die Demokratisierung der Druckschrift

Seit in meinen Keller Wasser eíngedrungen ist, bin ich nicht mehr unten gewesen. Aber ich werde mich wohl überreden müssen, das zu tun. In den Regalen lagert hoffentlich noch gut verpackt ein Stapel einer Rarität, verschiedene Ausgaben, ganze Jahrgänge, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schrift - Sprache - Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Wider die orthographische Päderastie bei WordPress

Es ist Montag, Zeit ein bisschen aufzuräumen. Seit Tagen spinnt mein WordPress-Kommentar-Editor, schreibt einfach ein Doppel-f im Anlaut, also so: ffalsch. Wenn ich das überflüssig f lösche, fehlen nach der Veröffentlichung des Kommentars beide und man könnte denken, ich hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schrift - Sprache - Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Julia und die seltsame Poesie einer Maschine

Im schmucken Hodlersaal des hannoverschen Rathauses tönt aus einer Ecke das Klappern einer Schreibmaschine. Während einer Vorstellung alternativer Stadtentwicklungskonzepte sitzt da die „Rasende Poetin“ Julia Sander und schreibt ihre Poesie live zum Geschehen auf einer Schreibmaschine. In Zeiten von Computer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schrift - Sprache - Medien | 6 Kommentare

Jüngling der Schwarzen Kunst – 4 – Metzgergesänge

Prolog – Teil zwei – Teil drei Unten im Hof war die Wurstküche der Metzgerei Dreckkötter. Freitags zog von dort der Geruch gebratener Frikadellen in die Setzerei, wo er sich hartnäckig festsetzte. Ärger jedoch war das tägliche Kreischen der Knochensäge. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jüngling Schwarze Kunst, Schrift - Sprache - Medien | 7 Kommentare

Jüngling der Schwarzen Kunst – Berichtsheft 3 – Die 13. Gasse

Prolog – Teil zwei Des Jünglings Kindheit endete so abrupt wie eine Kindheit beginnt. Nach seinem ersten Arbeitstag steht er in der häuslichen Dachstube auf dem Stuhl und schaut aus dem Fenster der Dachgaube. Hinter ihm bereitet seine Mutter das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jüngling Schwarze Kunst, Schrift - Sprache - Medien | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Jüngling der Schwarzen Kunst – Berichtsheft 2 – Fräulein Lamboy und der Laut des Besens

Prolog hier Historisch betrachtet sind Groß- und Kleinbuchstaben Urgroßeltern und Urenkel. Unsere Großbuchstaben stammen von der Römischen Capitalis ab. Nach dem Zusammenbruch der römischen Kultur wandelte sich die Capitalis unter dem Einfluss neuer Schreibmaterialien, Schreibtechniken und Schreibziele zur Kleinbuchstabenschrift. Etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jüngling Schwarze Kunst, Schrift - Sprache - Medien | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Jüngling der Schwarzen Kunst – Berichtsheft 1 – Prolog

Nach acht Jahren Volksschule, im Alter von 13 Jahren wurde Hannes Overlack aus Nettesheim ein Jünger der Schwarzen Kunst, indem er in eine Schriftsetzerlehre eintrat. „Aventur und Kunst“ hatte schon Gutenberg seine Erfindung genannt, Aventur bedeutete Wagnis und Abenteuer, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jüngling Schwarze Kunst, Schrift - Sprache - Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Ihr Pinselhörnchen!

was ein Pinselhörnchen ist? Ich muss zugeben, das weiß ich nicht. Eben las ich in Lichtenbergs Sudelbüchern das Wort „Pinsel.“ Da löste sich das Wort Pinselhörnchen aus hinteren, längst vergessenen Gehirnwindungen, purzelte mir vor die Füße und wollte besehen werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schrift - Sprache - Medien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar