Schlagwort-Archive: teppichhausredaktion

Nachrichten aus der Teppichhausredaktion – Absparen

„Wir alle haben über unsere Verhältnisse gelebt“, hat Bundespräsident Horst Köhler vor einigen Monaten behauptet. Man muss schon an einer Denkschwäche leiden, das ernsthaft zu sagen oder sogar zu glauben. Zunächst erinnert es fatal an die kindliche Schutzbehauptung, die anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , | 43 Kommentare

Nachrichten aus der Teppichhausredaktion – 3 x Brechreiz

Gestern auf dem Bushofklo. Guido steckte Angela ein Zettelchen zu: „Angela willst du mit mir gehen?“ Ja – Nein – Vielleicht – Bitte ankreuzen!“ Vorsichtshalber kreuzte Angela Dorothea Merkel, geborene Kasner, „Vielleicht“ an, denn sie ist noch verheiratet mit Joachim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , , | 58 Kommentare

Nachrichten aus der Teppichhausredaktion – Hack fressen

Gestern haben etwa eintausend junge Menschen sich auf Hannovers Bahnhofsvorplatz getroffen und anschließend eine McDonalds-Filiale in der Innenstadt aufgesucht, wo sie insgesamt 2792 Burger bestellten. Sie waren dem Aufruf zu einer Flash-Mob-Aktion gefolgt, den ein 18-jähriger Hildesheimer auf der Internetplattform … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , | 31 Kommentare

Nachrichten aus der Teppichhausredaktion (5) – Jammern

Hehe, die EU fürchte das Scheitern der Rettungspakete, denn die Banken nehmen zwar die Kohle, vergeben aber keine Kredite, höchstens zu „abnorm hohen Preisen“, berichtet die Financial Times Deutschland. Und weiter: „Nach Auffassung von EU-Wirtschaftskommissar Joaquín Almunia müssten die EU-Regierungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Nachrichten aus der Teppichhausredaktion (4) – Depping

Depping daheim, müde und zufrieden, meldete die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) gestern. Und ich dachte tatsächlich, das Abhängen vorm Fernseher, Flasche am Hals, Dschungelcamp glotzen und dergleichen denk- und sinnferne Freizeitbeschäftigung hätte endlich ein passendes Wort gefunden: Depping. Da hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Nachrichten aus der Teppichhaus-Redaktion (3)

Beim nationalen Bildungs- und Qualifizierungsgipfel am 22. Oktober 2008 in Dresden hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die „Bildungsrepublik Deutschland“ ausgerufen, denn „Wohlstand für alle heißt heute Bildung für alle”, sagte Merkel. Beschlossen wurde, dass bis zum Oktober 2009 – nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachrichten aus der Teppichhausredaktion (2)

Eine Frau Verena Haffner hat zusammen mit ihren Studenten einen unbemannten Minihubschrauber erfunden und will damit den Wettbewerb für autonome Flugobjekte gewinnen. Ihr gehe es darum, das Thema autonome Flugroboter „aus der militärischen Umklammerung zu lösen“, hat sie dem Berliner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachrichten aus der Teppichhausredaktion (1)

Hehe, ein Förster im indischen Teil des Himalajas hat Haare gefunden. Sie werden derzeit von Forschern untersucht. Ich habe zwar nicht die Haare, wohl jedoch die Forscher mit eigenen Augen gesehen, und zwar am 3. August 2008 im ZDF-Journal. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Null-Nachrichten aus der Teppichhausredaktion (0)

Ach, es ist wahr, nicht nur die Unterschicht siecht dahin, auch der Mittelschicht geht es schlecht. Sie bräuchte dringend eine Finanzspritze. Das Geld muss von oben nach unten verteilt werden, fordert wer im ZDF? – Ein Sprecher des Einzelhandelsverbands. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachrichten aus der Teppichhausredaktion – Mehr Ochsen

Dass die Aachener Nachrichten die Besucher des Münchener Oktoberfestes als Rindviecher beschimpfen, ist der deutschen Einheit gewiss so abträglich wie der hämische Ruf: „Wir wollen den Limes zurück!“ Es muss offenbar noch viel geschehen, bis die Einheit mit Bayern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar