Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Besinnung zum 1. Advent: Schöne Musik und Sozialkritik mit Luc de Vos † (Gorki)

Grafik und Gif-Animation: Trithemius Heute vor einem Jahr wurde Luc de Vos, Sänger der flämischen Rockgruppe Gorki, in seinem Appartement tot aufgefunden. Luc de Vos wird in Flandern verehrt, nach seinem Tod mehr als zuvor. Ein sonderlich guter Sänger war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus-Musiktipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Charlie Hebdo, Pegida, “Lügenpresse” und wir – Versuch einer Bestandsaufnahme

Nachdem die Solidaritätswelle „Ich bin Charlie“ abgeebbt und selbst der Prophet „Charlie“ ist, wie auf der jüngsten Ausgabe von Charlie Hebdo provokant zu sehen und zu lesen ist, will ich versuchen, mein Unbehagen zu formulieren und genauer hinzuschauen. Jeder, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zirkus schlechten Geschmacks | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Zwischen Sechs und Zehn und ein lachender Mund

Die Uhr zeigte mir einen Lachmund, als ich heute Morgen zum zweiten Mal aufwachte. Das erste Mal wars grad sechs Uhr gewesen, ich hatte mich noch mal hingelegt, war wieder eingeschlafen, und wie ich aufwache, lacht meine Uhr mich an. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein surrealer Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zielloses Radfahren (5) – Unter dem Wind gegen Latein

Schlimmer als Regen ist Gegenwind. In Aachen kommt er meistens aus West, vom Atlantik über den Ärmelkanal her. Der Westwind bläst ganz ordentlich. Dann hilft es schon, wenn man zu zweit ist und abwechselnd am Hinterrad fahren kann. Eine Gruppe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethnologie des Alltags | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Vakantie, vakantie – Treppe zur Selbstbestimmung

Gut 35 Jahre zurück, Föppes, Pierro und ich, wir stehen auf dem Bahnsteig unseres Dorfes und warten auf den Zug. Man erreicht den Bahnsteig durch einen hässlichen Tunnel. Dort sah ich damals mein bis heute liebstes Graffito. Rechts an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Zirkus schlechten Geschmacks – Sloterdijks Seelenkunde

Über die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens schreibt Philipp Kron in der FAZ und verweist unter anderem auf “tiefe” Bedenken, denn sie kommen nicht etwa aus dem hohlen Bauch, sondern sind einem Philosophenhaupt entsprungen: “Noch tiefer gehen die Bedenken, die der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , | 72 Kommentare

Kopfkino – Heilsame Besinnung auf Namen

Catherine Douglas und Peter Rowlinson von der Universität in Newcastle haben kürzlich in einer Studie belegt, dass Kühe mehr Milch geben, wenn sie einen Namen haben. Das hätte ich ihnen auch vorher schon sagen können, denn wenn eine Kuh nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Einiges über Herren, Knechte und Freie

Und erst die vielen Fenster. Man braucht Heerscharen helfender Hände, um Gardinen und Vorhänge abzuhängen, zu waschen und wieder aufzuhängen. Da stehen die Mägde tagelang im feuchten Nebel des Waschhauses, breiten die Tuche zum Trocknen über Hecken und plätten sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , | 23 Kommentare