Plausch mit Frau Nettesheim über die Humorexperten


Frau Nettesheim
Wie kommen denn die Spinnweben in Ihre Haare, Trithemius?

Trithemius
Ach, ich war ganz weit hinten im Teppichhauslager bei Blog.de.

Frau Nettesheim
Wozu?

Trithemius
Hab nach Texten über meinen Freund Nebenmann gesucht. Jetzt brauche ich erst mal einen Kaffee, Frau Nettesheim.

Frau Nettesheim
Da haben Sie Glück, hab gerade einen aufgebrüht.

Trithemius
Uff, man kann so weit hinten im Lager den Bezug zur Realität verlieren. Ich weiß nicht mehr ob Tag ist oder Nacht, Sommer oder Winter, Sonnenschein oder …

Frau Nettesheim
Hier, Ihr Kaffee. … Sieht ein wenig nach Regen aus.

Trithemius
Ja, Frau Nettesheim, aber wenn man genau hinsieht, merkt man doch, dass es Kaffee sein soll.

Frau Nettesheim
Hihi, Spaßvogel! Machen Sie die Witze jetzt wieder selbst?

Trithemius
Selbstgeklaut. Ist noch ein bisschen mühsam, nachdem die Humorexperten weg sind.

Frau Nettesheim
Wie kommen Sie darauf, dass die weg sind? Die waren doch sowieso chronisch arbeitslos im Teppichhaus, so dass ihr Verschwinden unbemerkt bliebe.

Trithemius
Frau Nettesheim, ich habe doch die CD, auf der mein gesamtes Gehirn abgebildet ist mitsamt der Stellen, die vom Schlaganfall ausgetilgt worden sind. Und genau da, wo der Schlag hinkam, haben die Humorexperten gesessen. Hab mich auch gewundert, dass das auf der CD abgebildet ist. Aber wie mein Neuropsychologe gesagt hat: MRT ragt ja schon in die Quantenphysik Hab die Bilder mal runtergeladen, da wollte der hilfsbereite Volontär Schmock sie unbedingt dramatisieren. Er macht ja so gerne Witze auf meine Kosten:


Frau Nettesheim
Armer schwarzer Kater.

Dieser Beitrag wurde unter Frau Nettesheim abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.