Abendbummel Online – Eine schöne Begegnung, ein schöner Song und eine drehende Abendbummelfee

AbendbummelAnimation02AbendbummelAnimation03AbendbummelAnimation04AbendbummelAnimation05AbendbummelAnimation06

Plötzlich stand Bernhard auf dem Münsterplatz. Er war nicht direkt vom Himmel gefallen, sondern aus den Ardennen angereist. Seltsam vertraut ist man sich nach einem Dreivierteljahr Blogfreundschaft. Nicht drei Sekunden brauchten wir, um uns zu erkennen.

In Aachen sei es warm, sagte Bernhard. Es sind etwa 400 Höhenmeter Unterschied zwischen seinem Wohnort und der Aachener Innenstadt. Man muss je 100 Höhenmeter 1 Grad Temperaturunterschied ansetzen.

Wir saßen gut auf der 2. Etage im “Café Mohren” am Hof. Anschließend guckten wir kurz ins Rathaus und bummelten über den Weihnachtsmarkt. Im Zeitungsmuseum waren wir auch und schauten uns die Ausstellung zu einem Schülerzeitungswettbewerb an.

Da die reale Begegnung Vorrang hat vor der digitalen Kommunikation, blieb heute nicht viel Zeit für einen Abendbummeltext.

Zur Entschädigung ausnahmsweise eine Konserve:

Die Weihnachtssong-Empfehlung aus dem Teppichhaus
“Fairytale Of New York” by The Pogues

Guten Abend

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten auf Abendbummel Online – Eine schöne Begegnung, ein schöner Song und eine drehende Abendbummelfee

  1. ich mag die pogues, nicht nur weil sie aus meiner zweiten heimat irland kommen

    ich finde es auch schön, wenn man plötzlich menschen gegenüber steht, die man nur aus der digitalen kommunikation kennt. einige habe ich ja nun schon bei persönlichen treffen ein wenig privater kennenlernen können und bei zweien bin ich sicher, dass es ein dauerhafter kontakt werden kann, eben eine echte bekanntschaft

  2. Klingt das jetzt nach einem dreiviertelliter Gluehwein bei 20°C oder nach einem 12 Jahre alten irischen Whiskey?
    -m*sh-

  3. Danke für Dein Statement, Lieber Jules, und die Zeit die Du mir heute Geschenkt hast!
    Dein Bernhard

  4. Herrlich!!! Danke lieber Jules, den lasse ich jetzt in Endlosschleife laufen! Ich liebe diesen Song.

    • Deine Begeisterung freut mich, mein Lieber. Begeisterungsfähigkeit scheint mir überhaupt eine besondere Eigenschaft von dir zu sein. So war ich auch mal, bevor mich das Leben in die Schranken wies, was aber lange gedauert hat.

  5. Schön (das ist die norddeutsche Form eines begeisterten Kommentars).

  6. Auch für mich einer der besten Weihnachtssongs ever und total unterschätzt wie ich finde!

    Dafür kriegen wir ja dann von “Last Christmas”- das eigentlich gar kein Weihnachtslied ist, wieder Ohrenbluten!

    Btw- Aachen ist schön!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>