Teppichamtliche Mitteilung

Digital wird Material02

Beste Besucherinnen und Besucher des Teppichhauses,

heute läuft die Bestellfrist ab für die Dokumentation der ersten und einzigen

pataphysischen Online-Wanderung ins Jahr 21346

– ein Büchlein von bleibendem Erinnerungswert. Obschon schmal und eher fein, ist es doch ein Meilenstein in der Geschichte des noch jungen Mediums Blog. Aus den zufälligen Interaktionen zweier Nächte sind Texte und Kommentare entstanden, die es nur so und nicht anders hätte geben können, deren Form jedoch nur bedingt vorhersehbar war.
Buchtitel
Erwerben Sie diese Inkarnation eines digitalen Ereignisses mit Texten unseres Mitarbeiters Trithemius, erst jüngst geadelt mit dem Blosgar (außerhalb Österreichs), und Kommentaren der Wanderer, adelig per Geburt.

Einzelheiten hier

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Teppichamtliche Mitteilung

  1. . . . nur der Prospekt vor dem Gesicht irritiert ein wenig. So könnte man meinen, bei der Dokumentation handele es sich um ein „ALDI-Angebot“.

    Gruß
    Petros

    • Sehr geehrter Herr Dr. Petros,

      wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das Bild zeigen, enthüllt sich die Wahrheit.

      Mit herzlichem Dank für Ihr Interesse und die Bestellung,

      Ihr ergebener Freund
      Trithemius

        • Mein lieber Freund Trithemius,
          sehr wohl las ich die versteckte Nachricht. Schließlich bedienen Sie sich dieser Methode der Nachrichtenübermittlung (mit Überraschungseffekt) nicht zum ersten Mal.

          Dies aber bestärkt mich nur in meiner Vorhaltung, die ich Ihnen machte. Kauf ich denn mit Ihrem Werk der Wanderung ins Jahr 21346 vielleicht einen Aldi-Katalog. Das ist ja schließlich auch eine Dokumentation.

          Bitte sehen Sie mir mein Nörgeln nach. Ich war nicht aktiv dabei in den Nächten, so dass meine Verknüpfungen möglicherweise, ja wahrscheinlich sogar, völlig aus der Luft gegriffen sind.

          Und Marketingexperte bin ich ja auch nicht.

          Ich werde also nun abwarten, was da auf mich zukommt. Einen Platz in meinem Bücherschrank habe ich schon vom Staub befreit.

          Es grüßt
          Petros

  2. Hab isch schon :yes:

    Die nunwarteichaufdieZustellung Besucherin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*