Schlagwort-Archive: Merzmensch

Editorial – Glücklich aus Schachteln

Liebe Leserin, lieber Leser! Liebe Freundinnen und Freunde dieses Blogs! An einem Sonntagmorgen suchte ich in fünf Schachteln nach einem Dokument. Natürlich fand ich tausend andere Dokumente, das Gesuchte aber erst in der letzten Schachtel. Als ich noch darüber nachsann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Konnotationen² – über die Bildwerte unserer Schrift

Zum Einstieg in ein faszinierendes Thema ist ein wenig Theorie nötig. Ich muss das mal aufschreiben, um mir selbst freie Sicht zu verschaffen auf ein weitgehend unbeackertes, großes Feld. Lange habe ich mich gewundert, dass die Linguistik sich selten bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schrift - Sprache - Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Erlauben Sie sich getrost Neues Denken

“Oh ja! Heutzutage ist Virtuelles und Reales soweit zusammen verflochten, dass man kaum mehr dazwischen unterscheiden kann. Und es ist auch gut so. “, schreibt Blogfreund Merzmensch in einem Kommentar. So weit hatte ich bisher noch nicht gedacht. Hören und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kopfkino | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Plausch mit Frau Nettesheim – Srchiebunluts & Blindtext

Frau Nettesheim Wer ist eigentlich dieser Schmock, Trithemius. Trithemius Volontär Hanno P. Schmock? Das ist der neue Mitarbeiter im Teppichhauslager. Frau Nettesheim „Volontär“ ist ja wohl dick aufgetragen. Trithemius Was soll ich machen, Frau Nettesheim. Wenn ich annonciert hätte: „Praktikant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare