Schlagwort-Archive: Frozen shoulder

Frozen shoulder (4) – Schmerzen oder Scheißerei

Im Speisesaal werden feste Plätze zugewiesen. Mit mir am Tisch sitzt ein Polizist, der schon zwei Jahrzehnte an den Folgen eines Dienstunfalls leidet. Wenn er nicht in Kur ist, beschäftigt er sich mit Todesfallermittlungen. Zuvor war er Streifenpolizist. Seine Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein surrealer Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Frozen shoulder (3) – Männer, die mit Krücken zeigen

Der Ortsname Burtscheid leitet sich her vom lat. Porcetum, „Schweinetrift“. Gemeint sind Wildschweine, die den Wald der Gegend in großer Zahl bevölkerten. Schon die Römer hatten das in 25 Quellen zu Tage tretende 50 bis 70 Grad heiße Thermalwasser zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein surrealer Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Frozen shoulder – (2) Vorspiel

Wie ich mal auf den Pluralis majestatis reingefallen bin Graffito in Aachen-Burtscheid – Foto: Trithemius (größer: Klicken) In der Sprechstunde bei Dr. A., der meine Schulter operieren wird. Ich habe vor dem Gespräch eine CD mit Schnitt-Bildern meiner Schulter aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Editorial – Terug van weggeweest

Liebe Leserin, lieber Leser! Das niederländische Adverb „terug“ bedeutet wie man sich denken kann „zurück“, aber auch „rückwärts“, weshalb die Rückkehr von einer Reise den Zusatz „van weggeweest“ bekommt. Gut drei Wochen bin ich weg gewesen, gehe nach meiner Rückkehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare