Ein Bild und seine Gedichte (9) – Leibniz-Ring & Trüffelschwein


(Hallo Wochenblatt, Juli 2015)

Wenn ich der alte Leibniz wär‘,
tät ich im Grab rotieren.
Den Namen gäb ich niemals her,
ein Trüffelschwein zu zieren.

Wer gab der Mohn, Elizabet,
die Ringgewalt auf dem Tablett?
Was maßt das freche Weib sich an?!
Verflucht, wo ist mein Baldrian?!!!

(Trithemius)

______________________________________

Herrn Maffay hier verliehen wird
ein Ring, der weder nützt noch ziert,
und nach Herrn Leibniz ward benannt
(aus welchem Grund, ist nicht bekannt).

Woher Frau Mohn den Ring wohl hat?
Aus einem Kirmes-Automat?
Aus einem Überraschungsei?
(Man fragt sich auch: wer sind die drei
Figuren, die bei dem Gescheh’n
im Hintergrunde sind zu seh’n
derweilen sie verdrießlich blicken,
als würd’ der Ischias sie zwicken?)

Herrn Leibniz ist’s wohl einerlei,
bestimmt geht’s ihm am A*** vorbei.

(nömix)
________________________________________

Seht, hier kniet der Maffay, Peter,
ach, vertan, jetzt steht er,
über ihm die Herrin Mohn
huldvoll gibt sie ihm den Lohn.
Den Ring uns zu knechten,
uns alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben
und ewig zu binden.
Mein Schatz! denkt Peter Maffay froh,
nimmt Geld und Gold aus Gütersloh.

(Trithemius frei nach J.R.R. Tolkien)

________________________________________

Es handelt sich hier keineswegs
um einen Ring aus Butterkeks,
der auch den Namen Leibniz trägt
welcher ins Backwerk eingeprägt
rundum mit zweiundfünfzig Zähnen.
Dem Maffay Peter, dem Rumänen,
gab man den gold´nen Leibniz-Ring
den auch Frau Süssmuth schon empfing
zum Dank für ihre tolle Posse:
“Privatgebrauch der Dienstkarosse!”.

Dass das nicht gut geht, jeder ahnte.
Selbst Peter Maffay sie noch warnte:
“Über sieben Brücken musst Du gehn,
Rita, lass die Karre lieber stehn!”
War es auch fruchtlos, sein Gesinge,
so dankt man ihm mit diesem Ringe.

(Lo)

Dieser Beitrag wurde unter Bild und seine Gedichte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Ein Bild und seine Gedichte (9) – Leibniz-Ring & Trüffelschwein

  1. Pingback: Es erwischt die Besten – Rapper Ramon H. ist tot – Ein Nachruf von Volontär Hanno P. Schmock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.