Plausch mit Frau Nettesheim – Sternstunde des Wortspiels

Trithemius
Wann ist eigentlich der 1. November, Frau Nettesheim?

Frau Nettesheim
Am Samstag, der Herr.

Trithemius
Dann wars das bald, hohe Frau! Am Sonntag gibt’s noch ein letztes Editorial. Und ab dem 3. November brauche nicht mehr jeden Tag in diesem Bergwerk zu schuften.

Frau Nettesheim
Wollen Sie das Teppichhaus tatsächlich schließen?

Trithemius
Verlassen. Nur ab und zu nach dem Rechten sehen. Es wird einfach Zeit. Das Teppichhaus ist doch voll 2005! Damals war das Konzept innovativ, heute wirkt es ein bisschen altbacken. Sie auch, Frau Nettesheim, obwohl die Jahre Ihrer Jugendlichkeit nichts angetan haben.

Frau Nettesheim
Und was wird mit Volontär Schmock?

Trithemius
Soll er doch ein eigenes Blog machen. Hier wird er nicht mehr gebraucht.

Frau Nettesheim
Ich werde sicher ein Tränchen verdrücken.

Trithemius
Jetzt tun Sie bloß nicht so. Sie trauern nur um die bequeme Position, in der nichts, aber auch gar nichts von Ihnen verlangt wurde, außer Lust und Laune. Eigentlich hätten Sie Vergnügungssteuer bezahlen müssen.

Frau Nettesheim
Wovon denn? Sie haben mir doch nicht mal ein Gehalt gezahlt.

Trithemius
Hätte Sie etwa mehr getan für Geld? Ich hielt Sie immer für eine Idealistin.

Frau Nettesheim
Auch Idealistinnen müssen essen.

Trithemius
Sie aber nicht, hehe, Sie sind nur eine digitale Person, Frau Nettesheim, ein Hauch im Wind, mit Verlaub. Gegen Sie ist die Frau, die ich gestern im Bio-Supermarkt sah, ein fetter Brummer. Sie hatte beängstigend dünne Streichholzbeine und fragte an der Bäckereitheke: „Welches der belegten Brötchen ist denn vegan?“

Frau Nettesheim
Danke für den uncharmanten Vergleich, Sie Trottel! Außerdem hat Magersucht nicht ursächlich was mit Veganismus zu tun.

Trithemius
„Veganismus.“ Wissen Sie, wenn ich 2005 in einer Aachener Bäckerei nach veganen Backwaren gefragt habe, damals waren ja zwei meiner Kinder Veganer, dann haben die Bäckereifachverkäuferinnen mich ratlos angeguckt. Vermutlich dachten sie, es handele sich bei Veganern um Außerirdische vom Planeten Vega.

Frau Nettesheim
Die Zeiten ändern sich.

Trithemius
Und wir müssen mit der Zeit gehen. Mit der Zeit gehen, hihi, verstehen Sie?

Frau Nettesheim
Sternstunde des Wortspiels.

Musiktipp
Intergalactic Lovers
No Regrets

Dieser Beitrag wurde unter Frau Nettesheim abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten auf Plausch mit Frau Nettesheim – Sternstunde des Wortspiels

  1. Och nö. Jetzt, wo ich mich gerade an Dich gewöhnt habe?

    Mir ist natürlich vollkommen klar, dass es nichts nützen wird Dich zu überreden, Dich im Alten einzurichten. Diese Zeit ist für Dich wohl noch nicht gekommen. Aber vielleicht, so meine Hoffnung, findest Du eine neue Bleibe in einem schicken Neubau.

    Dich zur Ruhe setzen und alt werden kannst Du später ja immer noch.

  2. Lo

    Lieber Herr Trithemius,
    ich wäre so gern Ihr Stammkunde geworden.
    Muss ich nun fürchten,dass wir uns aus den Bildschirmen (statt Augen) verlieren? Das würde ich aufrichtig bedauern.
    Herzliche Grüße!
    Lo

    • trithemius

      Lieber Herr Lo,

      Stammkunde sind Sie doch schon längst. Ihre Befürchtung ist vermutlich unbegründet. Ich besuche gewiss noch eine ganze Weile Ihr Blog, und weil ich ja nicht ohne Schreiben sein kann, werde garantiert irgendwas Neues machen und das hier mitteilen.

      Herzliche Grüße,
      Trithemius

  3. Bombobobbo

    Hallo Trithemius
    Dem Himmel sei Dank. Wird bestimmt irgendwie genauso angenehm werden.
    Bin gespannt.

    Es bedankt sich artig,
    Bombobobbo

    • trithemius

      Hallo Bombobobbo,

      danke für Ihren Kommentar, in dem Sie sich als treuer Kunde outen. Freut mich, wenn Sie sich hier wohlgefühlt haben.

      Es grüßt herzlich,
      Trithemius

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>