Das Verzeichnis – vier gruselige Erzählungen


Die Teppichhaus-Verlagsabteilung hat endlich ein erstes E-Book herausgebracht. Aus der Fülle von gut 2500 Texten in der Teppichhausbibliothek sind vier Erzählungen ausgewählt und neu bearbeitet, die ich guten Gewissens empfehlen kann. Man muss das E-Book nicht unbedingt auf dem Kindl lesen, sondern kann es auch als PDF herunterladen. In Kürze werden weitere Sammelbände folgen. Interessenten und wohlmeinende Förderer des Teppichhauses mögen bitte auf das Cover klicken und geraten geradewegs zur Buchvorstellung auf der Publikationsplattform Neobooks.

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Das Verzeichnis – vier gruselige Erzählungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.