Ganz ohne Bügelhilfe – über 10.000 Aufrufe des Bügelvideos

Heimlich, still und leise hat das Teppichhaus-Video „Thomas Haendly bügelt mein Hemd“ bei YouTube die 10.000er-Marke geknackt. Andere Videos aus dem Teppichhaus haben mich viel Zeit und Mühe gekostet, aber weit weniger Aufrufe. Dabei habe ich den Film kaum bearbeitet, einfach nur meinen Freund Thomas beim Bügeln abgefilmt. Ich war bei ihm in Aachen zu Besuch gewesen und hatte mir ein Loch ins letzte saubere Hemd gebrannt. Deshalb kaufte ich ein neues, und nachdem ich es im Waschbecken gewaschen hatte, war es ziemlich verknittert. Ich fragte Thomas nach einem Bügeleisen, und als er sah, wie unbeholfen ich bügelte, nahm er mir alles aus der Hand und zeigte mir das Hemdenbügeln, wie es ihn seine Mutter gelehrt hatte. Wenn ich heute ein Hemd bügeln muss, memoriere ich immer seine Anleitung, von ihm aus dem Stand druckreif vorgetragen. Sehen Sie selbst.

Dieser Beitrag wurde unter Ethnologie des Alltags, Teppichhaus Intern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ganz ohne Bügelhilfe – über 10.000 Aufrufe des Bügelvideos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.