Putsch in der CDU – Angela Merkel entmachtet

Schwere Turbulenzen in der CDU. Im Streit mit der CSU um die Abschaffung der Hauptschule wurde die Bundesvorsitzende der Union Angela Merkel offenbar kalt entmachtet. Tagesschau.de zeigt unter Berufung auf dpa die neue CDU-Spitze:

Wer ist die neue starke Frau an der Spitze der CDU? Bislang war wenig in Erfahrung zu bringen. Sie trägt gern aus Stoffresten selbstgeschneiderte Empirekleider und rasiert ihre Zähne mit Barthobel-Klingen “Imperial Nr. 2″ von Rolls Razor Ltd. Ihr langjähriger Drahthaarfriseur ist Frührentner. Vor allem der spitzige Zeigefinger der attraktiven Ex-Hauptschullehrerin ist in der Union gefürchtet. Ein CDU-Insider stöhnt: “Den runden Kabinettstisch hat sie abgeschafft. Puh! Es gibt nur noch Frontalunterricht und super schwere Rechenaufgaben.”

Dieser Beitrag wurde unter dAdA lebt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Putsch in der CDU – Angela Merkel entmachtet

  1. Seltsam, seltsam. Denn die Dame in Ethno-Kostüm scheint eine Überläuferin zu sein. Noch 2010 vertritt sie die Grüne mit Gemeinschaftsschulen.
    http://www.wdr.de/themen/politik/nrw05/schulpolitik/101116.jhtml

    Und zwar mit der gleichen Gestik, gleicher Kleidung, ja was sage ich, in der gleichen Klasse.

  2. Tja, die Frau hat eine steile Karriere durch, immerhin hat sie im Februar noch bei der Matheolympiade an der OvG-Universität in Magdeburg mitgewirkt.

    • trithemius

      Dankeschön, dass du mir heute die neue Google Bildersuche erklärt hast. Da findet man die Frau verflixt oft. Sie scheint ihre Karriere ganz gezielt, aber fast im Geheimen aufgebaut zu haben.

      P.S.: Wie doch die Sitten verkommen. In den 90ern des letzten Jahrhunderts hat man sich wenigstens noch die Mühe gemacht, die Bluse einer mehrmals verwendeten Frau schwarz zu machen. Das wäre bei dieser Merkel-Nachfolgerin natürlich viel nötiger gewesen.:
      http://offenebloguni.blog.de/2006/06/06/beim_zahlen_wurde_die_bluse_schwarz~857259/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>