Monatsarchive: Mai 2009

Ein Bild und seine Geschichte – Der Bergmann

Der Bergmann im karierten Hemd Hat sich die Haare frisch gekämmt. …

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , | 27 Kommentare

Kopfkino – Kaffeeplausch über Sammeln und Ansammeln

Erneut musste ich meine Zuckertütchensammlung auflösen, weil ich nämlich vergessen hatte, beizeiten neuen Zucker zu jagen. So scheint es, als hätte ich sowohl als Jäger wie auch als Sammler versagt. Dem möchte ich widersprechen, denn ich kann durchaus behaupten, seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , | 46 Kommentare

Abendbummel – Von West nach Ost mit Blick nach oben

Seit fünfeinhalb Monaten lebe ich jetzt in Hannover und bin beständig dabei, mir eine innere Landkarte meiner neuen Heimatstadt zu erstellen. Sie hat zum Glück noch einige weiße Flecken, andere Bereiche heben sich nur schwach hervor, doch es gibt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Ethnologie des Alltags – Traeumers Brunnen

Man kann den Banken und ihren Abgesandten nicht nachsagen, dass sie bislang Wesentliches zur Erhellung der Köpfe beigetragen hätten; das ist schließlich nicht ihr Geschäft. Daran hat sich auch der Brunnenbauer gehalten, und so bleibt es dem Blogger Traeumer überlassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Nächtliche Betrachtung der Vokale

Zu Besuch bei einem Freund, Sprachkünstler und Poetry Slammer, der seinen Geburtstag feierte. Und bei Tisch sprachen wir auch über die Frau, die Herrn Köhler im Amt ablösen möchte, Gesine Schwan. Da fiel mir partout nicht mehr der Name ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Mai 2009 – Bewegende Impressionen

Veröffentlicht unter Teppichhaus Intern | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare