Verona-Pooth-Ähnlichkeitswettbewerb – Das endgültige amtlich manipulierte Wahlergebnis

Das-Ergebnis

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

40 Kommentare zu Verona-Pooth-Ähnlichkeitswettbewerb – Das endgültige amtlich manipulierte Wahlergebnis

  1. Liebe Freunde,

    bin derzeit etwas mit der Beantwortung von Kommentaren im Rückstand. Ich bitte um Geduld. Vorab danke ich euch allen für die lebhafte Beteiligung, für die erbaulichen und witzigen Kommentare und überhaupt fürs Mitmachen.

    Freundliche Grüße
    Jules

  2. na denn Glückwunsch der Siegerin, muß „sie“ jetzt zu Franjo ziehen :>> und ihm seine Firma …

    liebe Grüsse
    Karen

  3. :)) ein hoch auf die mongolische dings, lieber ju..ähm,, liebe verothemius!

    was erhält nun die siegerin, stadlerpuppen mit veronas antlitz? 😉 (also mit dem der siegerin natürlich)

    … ein schöner contest war es und er hat spass gemacht, obwohl ich ihn wieder mal typischerweise recht spät entdeckte…

    ich sollte meine gurkenscheiben halt dünner schneiden, sonst seh ich nix 😉

    liebe grüsse, jenne

  4. Mächtige mongolische Manipulateure haben Mogelmaschinka kapuuuut gemacht, damit zweifelsfreies Ergebnis für mächtigen Dschingis Khan erzielt wurde. 106,73 Prozent für die Mongolei ist ein angemessenes Ergebnis. Wir räkeln uns in Zufriedenheit!

    Met, Moschus und MongolInnen für alle soll es dafür geben. Sogar die echte Verona ist uns willkommen (wir schleppen sie nachher mit in unsere Jurte und kommandieren sie zum Spinatkochen ab). Darauf unser EhrenBLubb!

  5. Hat Spaß gemacht- bald wieder!
    (Der Beweis, daß ich mich auch kurz fassen kann.)

  6. Wuaa! Jaa! Ich hätt den Händedruck mit der Kanzlerbarbie gern auf Postkarte, mit Autogramm! :>>

  7. Bin geschockt ob der Ergebnisse. Ich fordere daher erhebliche Konsequenzen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit!

  8. Ich bin trotzdem todunglücklich und habe heute wieder die ganze Nacht ins Kissen geschluchzt, weil ich mich persönlich immer noch nicht für eine von den beiden wunderschönen Frauen entscheiden kann…

    Richtig: auf die Dritte warten – wer sich nicht entscheiden kann, liebt keine richtig!

    Hähä.

    Demnächst geht von hier ein Posten Kameldungziegel nach Ulan-Bator ab!

    Der G., Altai-Jodler

  9. keine ahnung um was es eigentlich ging hier, aber es muss wohl spass gemacht haben, also weiter so ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*