Plausch mit Frau Nettesheim – Fehlende Redundanz

trithemius & Frau NettesheimTrithemius
Jepp! Endlich kann ich Sie wieder sehen, Frau Nettesheim.

Frau Nettesheim
War ich eben etwa unsichtbar?

Trithemius
Nein, Sie sind mir ja stets mit allen Sinnen präsent, Verehrteste. Ich meinte Ihr apartes Foto oben in der Buttonleiste, das jedes Mal mein Herz erfreut, wenn ich es betrachte.

Frau Nettesheim
Wollen Sie damit sagen, dass mein Anblick Sie weniger erfreut als mein Foto?

Trithemius
Äh, natürlich nicht. Da brauche ich ne Schneebrille, so bin ich geblendet.

Frau Nettesheim
Gleich müssen Sie wieder übertreiben. Wieso war die Buttonleiste weg?

Trithemius
Der neue Design-Wizard von Blog.de hatte sie weggezaubert. The Next Uri Geller, hehe. War nur Spasss. Aber es hat doch Mühe gemacht, das zerschossene Layout wiederherzustellen. Zumal man im Design-Wizard ein Werkzeugsymbol anklicken muss, um etwas zu verändern, und Sie wissen ja, dass ich langsam die Nase voll hab von Schraub- und Schlagwerkzeug, nachdem ich hier in unseren neuen Räumen seit Wochen damit hantieren muss.

Frau Nettesheim
Jetzt jammern Sie nicht, ein Umzug ist eben mit Arbeit verbunden.

Trithemius
Ja, aber wenn der ganze Tag zweckbestimmt ist, fehlt doch Redundanz, Frau Nettesheim. Ich bereite im Kopf eine Vorlesung dazu vor, während ich Schränke schraube und so.

Frau Nettesheim
Das muss ziemlich kompliziert sein, denn während sie über Redundanz nachdachten, haben sie die Seitenteile des neuen Waschbeckenunterschranks falsch herum montiert, so dass die Türen nicht ranpassen.

Trithemius
Müssen Sie mich immerzu vor den Kunden bloßstellen? Der wird sowieso noch mal zerlegt, da ich hinten was raussägen muss. Und außerdem, die Chancen standen 50 zu 50, es hätte genauso gut klappen können.

Frau Nettesheim
Andere schauen einfach in die Aufbauanleitung. Doch das halten Sie vermutlich für Aberglauben.

Trithemius

Reingeschaut hatte ich schon, doch sie war nicht redundant genug.

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten auf Plausch mit Frau Nettesheim – Fehlende Redundanz

  1. Schön, dass Du auch im neuen Jahr und in Deiner neuen Stadt mit der netten Frau Nettersheim sprichst.

    Auch schön, dass Deine “Knöpfe” wieder zurück sind.

    lg

    poc

    • Ja, ich hatte sie auch schon vermisst. Sie ist halt sehr eigenwillig, kommt und geht, wann sie will.

      Die Rückkehr der Knöpfe verdanke ich Felix vom Team und besonders Traeumer. Er hat mir geduldig erklärt, was zu tun ist.

      Schönen Gruß
      Jules

  2. Ah, das sieht doch gleich viel besser aus :yes:

    Willkommen zurück, Frau Nettesheim :wave:

  3. Bitte quatschen Sie mir Ihre kryptischen Botschaften nicht in den Nacken, Trithemius!

  4. Werte Frau Nettesheim,

    vermutlich stand da nur einmal, dass die Seitenteile eigentlich andersrum gehören. ;) Und das ist ja doch geradezu eine Unverschämtheit, wenn nicht gar grober Unfug, nicht wahr?

    Übrigens ist mein Blog heute Nacht ebenfalls in den neuen Design Wizard zwangseingemeindet worden. Zum Glück hat das keine großen Probleme verursacht, aber ich hab’ ja auch nicht so schöne Knöppe. (Noch nicht?)

    Herzliche Grüße, auch an die Geschäftsleitung,
    Ihre Theobromina

    • Verehrte Theobromina,

      Sie haben völlig Recht. Manchen Leuten muss man alles zweimal sagen, bevor sie es glauben, und dann heißt es, sie hätten es schon beim ersten Mal verstanden.

      Unter uns Frauen: Dass der Wizard über Nacht kommt, ist irgendwie unheimlich, finden Sie nicht?

      Danke für die Grüße, freilich habe ich eine ordentliche Geschäftsleitung hier noch nie gesehen. ;)

      Herzlichst,
      Ihre Helene Nettesheim

  5. Grüß Dich Jules,

    wllt u dmt sgen dss u ie Aubaaleiun elsn hätst wäe se o gschieen?

    Liebe Helene,

    ich freu mich sehr von Ihnen zu lesen. Schön zu wissen dass sie Jules auch in Hannover die Treue halten und ihm zur Seite stehen.
    Das Teppichhaus ohne Sie, unvorstellbar!

    Herzliche Grüße aus Aschaffenburg,
    Juleika

    • Grd ndrsrm, lb, Jlk, also: gerade andersrum, liebe Juleika. Da steht gar nichts außer Zahlen, die wichtigsten Informationen werden über Zeichnungen vermittelt, damit auch funktionale Analphabeten was damit anfangen können. Die brauchen ja auch Waschbeckenunterschränke.

      Lieben Gruß aus Hannover
      Jules

      • *lach*,

        dabei vermittelst auch du sehr oft über deine Zeichnungen!

        Nächstes mal nimmst du die bildliche Herausforderung an, damit Helene dich nicht wieder bloßstellt.
        (wobei mir das ein Lächeln entlockt hat)

        So, nun bin ich kilometerweit entfernt und doch hab ich meine Kaffeepause mit dir verbracht ;)

    • Liebe Juleika,

      es freut mich ebenfalls, wir hatten ja schon lange nichts mehr voneinander gehört. Lieber wäre ich im Rheinland geblieben, doch ich kann den Mann ja nicht sich selbst überlassen.

      Lieben Gruß nach Aschaffenburg
      Ihre Helene

  6. Hallo Jules, hat ja geklappt ;)
    Gebrauchsanweisung, Handbücher, Anleitungen und so’n Kram les ich auch nie ich komm mit ‘Versuch und Irrtum’ meist schneller ans Ziel.
    Schön das du Helene von Nettesheim wieder mitgebracht hast, richte ihr ‘nen lieben Gruß aus – wenn sie jetzt auch schon Kommentare schreibt würd’ ich sie zur Co-Autorin befördern und sie damit in die Verantwortung einbinden (ist meist ne gute Taktik um kritische Geister zu beschäftigen :> )

    mlg reinhold

    • Ja, herzlichen Dank für deine Hilfe. Übrigens habe ich herausgefunden, dass man die Bilder unter den Link-Optionen sogleich beim Bloggen beliebig mit einem Tag verlinken kann.
      Frau Nettesheim als Co-Autorin? Das werde ich ihr vorschlagen, wenn ich deine Grüße übermittle. Freilich liest sie hier mit und kennt dann den Hintergedanken.

      Lieben Gruß
      Jules

  7. Ich erkläre mich mit dir solidarisch, dese Anleitungen sind nur was für Warmduscher. ;

    “Hinten was raussägen”, das kommt mir bekannt vor… :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>