4. Interaktive Lesenacht – Neun – Epilog

Lieber Teppichhauskunde, liebe Mitautoren,

herzlichen Dank fürs Mitmachen und die vielen vergnüglichen Kommentare. Leider war ich zu beschäftigt, um mich häufiger zu melden. Einiges habe ich jedoch zwischendurch gelesen und werde einige Kommentare nachträglich beantworten. Ich hoffe, die Tour durch einhundert Jahre hat gefallen. Hier endet die Lesenacht vorläufig.

Autoren gesucht

Sie ist gleichzeitig der Auftakt für ein neues interaktives Literaturexperiment im Teppichhaus. Hast du Lust, einen Text für die Trittenheim-Kolumne zu verfassen, in welchem du das Befremdliche, Schräge oder Ulkige unserer Tage beschreibst, schilderst oder glossierst? Dann sende den Text von maximal 3500 Zeichen, gerne auch kürzer und oder mit einem passenden Foto (an dem du jedoch die Rechte besitzen musst) per Rohrpost E-Mail in den nächsten Tagen an die Redaktion von IN ARTE VOLUPTAS c./o. Teppichhaus Trithemius. Er wird dann ggf. auf der Titelseite veröffentlicht. Deine Name wird genannt und dein Blog verlinkt. Also, wenn du Lust hast, dann melde dich. Viel Vergnügen beim Schreiben und …

beste Grüße
Trithemius
Schlussbild

Chronologische Teilnehmerliste:
Theobromina
Traeumer
KaterMurr
Pocemon
LaWendeltreppe
Petramarkgraf
stadtpomeranze
immekeppel
MaRSTeam
Frieling
Graphodino
Anabell39
DocTotte
Juleika
NetRat_WTX
Familie-Sonnenschein
Warum07
Spieler7

=> Zurück zur Hauptseite
=> Zurück zur Lesenacht

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu 4. Interaktive Lesenacht – Neun – Epilog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.