Weltpremiere heute – Der Bankerboy Rap vertont!

Werbeeinblendung

Die Bankerboys gehen steil, nicht nur hier. Heute im Laufe des Tages stellen die Masters of the universe im Teppichhaus ihr erstes Musikvideo vor. Der von Trithemius gestaltete Bankerboy-Rap “Schalt dein Fucking TV ein!” ist genial vertont von dem Wiener Musiker Martin Kratochwil alias Kurzweil und für die Musikbearbeitung prima geschnitten vom Aachener Filmemacher Marco Röpke. Das erfreut auch den kompetenten TV-Kritiker Marcel Reich-Ranicki.

Tretet dAdA rein!
Jules van der Ley

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten auf Weltpremiere heute – Der Bankerboy Rap vertont!

  1. das ist wirklich affengeil!

    rap

  2. Wie kann ich den Ton andrehn :?:

    oder privatisierst du vorher die Gewinne, mit der längsten Werbepause der (Blog)welt ;)

  3. Trotz aller Finanzmarktturbulenzen sieht Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann für sein Institut auch Chancen in der Krise.

    Zeile aus “20 Minuten”, Zürich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>