Tretet Dada bei!

Hallo, liebe Hörerinnen und Hörer an den Empfangsgeräten. Dies ist eine Ankündigung, die ich gewiss morgen schon bereuen werde, denn ich halse mir ohne Not und aus purem Übermut ziemlich viel Arbeit auf, das ist zu befürchten. Es gibt eigentlich zwei Anstöße dazu, zum einen hat mein neuer Blogfreund pocemon, geboren in der Dadageburtsstadt Zürich, eine Reihe „DADA lebt“ gestartet. Als erster folgt er damit der Aufforderung „Tretet Dada bei!“, die man im Teppichhaus häufig lesen kann und die eigentlich von dem Dadaisten und Merzkünstler Kurt Schwitters stammt. Den zweiten Anstoß bekam ich gestern auf einem Abend mit Kurt-Schwitters-Texten. Ich habe das literarische Werk von Kurt Schwitters im Teppichhaus-Bücherregal, doch nehme ich einen Band hervor, dann riecht das Papier recht muffig und vermittelt das ungute Gefühl, dass sich der Papiermuff beschwerend auf die Texte legt, was ihnen einfach nicht gut tut. Gestern nun hörte ich einige Schwitters-Texte in einem Vortrag. Sie wurden überwiegend von einer Schar junger Frauen vorgetragen, und da waren die Worte des großen deutschen Künstlers Kurt Schwitters wieder wie neu.

Guten Abend liebe Hörerinnen und Hörer an den EmpfangsgerätenIch habe im Teppichhaus bereits einige Schwitterstexte vorgelesen, z. B. den hier:

Mein Stimme
klingt leider nicht glockenhell und ich habe auch keine Theatererfahrung. Andererseits war Schwitters auch keine Frau, und erst recht keine Schar junger Frauen, sondern ein gutbürgerlicher Hannoveraner. Allerdings sollen seine Bühnenauftritte spektakulär gewesen sein, denn Schwitters sang, tanzte und deklamierte, beim Vortrag der Ursonate gurrte und flötete er – all das erwartete man nicht von einem gutsituiert wirkenden Herrn. Das schockierte. Wenn jetzt also jemand von der Unfertigkeit meines Vortrags schockiert ist: Bitteschön, das ist ja schon mal ein Anfang. Ach ja, ich habe noch gar nicht gesagt, was ich ankündigen wollte und gegebenfalls eventuell bereuen werde: Es wird bald eine Dada-Woche im Teppichhaus geben. Das klingt hoffentlich nicht wie eine schreckliche Drohung.

Schwerte sucht den schönsten Hund
Tretet Dada bei!

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Tretet Dada bei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.