Außerirdische befahlen – machen Sie einen Teppich

;);););););););););););););););););););););););););););););););););)
;);););););););););););););););););););););););););););););););););)
;);):oops::oops::oops:;):oops::oops::oops:;):oops::oops::oops:;);):oops::oops::oops:;);):oops:;);):oops::oops::oops:;):oops:;);):oops:;););)
;););):oops:;);):oops:;););):oops:;);):oops:;):oops:;);):oops:;):oops:;):oops:;);););):oops:;);):oops:;););)
;););):oops:;);):oops::oops::oops:;):oops::oops::oops:;);):oops::oops::oops:;);):oops:;):oops:;);););):oops::oops::oops::oops:;););)
;););):oops:;);):oops:;););):oops:;);););):oops:;);););):oops:;):oops:;);););):oops:;);):oops:;););)
;););):oops:;);):oops::oops::oops:;):oops:;);););):oops:;);););):oops:;);):oops::oops::oops:;):oops:;);):oops:;););)
;);););););););););););););););););););););););););););););););););)
;);););););););););););););););););););););););););););););););););)

Die Botschaft kam von dort. Es ist natürlich kein Teppich, sondern nur das Bild eines Teppichs.

Dieser Beitrag wurde unter Teppichhaus Intern abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Außerirdische befahlen – machen Sie einen Teppich

  1. AUSSERIRDISCH????
    Aufgrund des Kohlenstoffchauvinismus halte ich das für unwahrscheinlich. UNTERIRDISCH würde es besser treffen 😉

    PS: Leider kann ich keine Bilder hochladen. was nicht an mir und meinen Fähigkeiten liegt, sondern an den schlecht gelaunten Herrn Blog.de. Somit verschiebe ich die Veröffentlichung meines (fast schon ein bisel) wissenschaftlcihen Beitrags auf morgen. Ohne Bilder ist es eien Bleiwüste – dafür möchte ich nicht verantwortlich sein.

    • Leider muss ich dann zugeben, dass es nicht Außerirdische waren. Irdisch trifft es genauer.

      P.S.: Hm, eine Bleiwüste hat es ja im VORPRUDKT noch nie gegeben. Also in diesem Sinne wirklich eine Abwechslung.

      • Hm, stimmt. Aber ich als visueller Vorproduktler und ambitionierter Knipser mag nicht auf meine Bilder verzichten. Oh. Grad läuft die Nationalhyme im radio. Dann muss ich mal ins bettchen gehen, es ist schon Dienstag und ich muss früh raus 😉

  2. Das ist aber schön. Mal ein gutes Beispiel für den übermäßigen Gebrauch von Smilies, Chapeau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*